Fahrten auf der Muldentalbahn

Nach einem ersten Anlauf im Jahr 2005 einen regelmäßigen Draisinenbetrieb auf der im regulären Verkehr nicht mehr bedienten Bahnlinie Glauchau-Großbothen (Muldentalbahn) zu etablieren, konnte dieser im Jahr 2009 aufgenommen werden. Befahren wird dabei der Streckenabschnitt von Rochlitz nach Göhren.

Eine Beschreibung der Fahrtstrecke steht hier zum Download bereit.

 

10 Jahre Schienentrabifahrten im Muldental

Fast 10 Jahre sind seit den ersten Fahrten auf der Muldentalbahn, zwischen Rochlitz und Colditz, inzwischen vergangen. Hochrangige Vertreter des Infrastrukturbetreibers nahmen die ersten Fahrten in Augenschein.

Fahrten 2014

Während der Osterfahrten, mit Überraschungen vom Osterbäumchen.

 Fahrten 2013

Auch in Rochsburg war der Schienentrabant 2013 unterwegs. (Foto: Mario Morgner)

Die anstrengende Saison 2013 ist vorüber. Kl 2001 sonnt sich im letzten Abendlicht auf dem Wechselburger Bahnhof.  (Foto: TTE)

Fast schon ein gewohntes Bild auf der Muldentalbahn in diesem Sommer. Seit April waren Sie, außer am Hochwasserwochenende, jede Woche auf der Strecke unterwegs. (Foto: TTE)

Fahrten 2012

"Richtige" Eisenbahnatmosphäre gibt es am alten Einfahrsignal des Bahnhofes Wechselburg. (Foto: TTE)

In luftiger Höhe wird  der Chemnitzfluß kurz vor der Mündung in die Mulde überquert. (Foto Mario Morgner, 01.05.2012)

Abschied von den alten Holztoren der Est Rochlitz. In den nächsten Wochen sollen die schon rechts gelagerten, neuen Tore eingebaut werden. Foto: Mario Morgner

Erstmals erreichte am 3.April der KL 2010 im Rahmen einer Probefahrt den zukünftigen Endpunkt, der Muldentalfahrten, in Göhren. Foto: Mario Morgner

Fahrten 2011

Hochbetrieb im Bahnhof Wechselburg. Beim Einsatz der zweiten Schienentrabi Einheit wird es eng auf den verbliebenen zwei Gleisen. (Foto: Mario Morgner)

Herbst bei Steudten, am 03.09.2011.

Abfahrt in Wechselburg. (Foto: Andreas Wende)

Etwas abseits der regulären Muldentalbahn-Route ist der Schienentrabi hier in Amerika zu sehen. (Foto: Andreas Wende)

Vorbeifahrt an der ehemaligen Sandverladung in Biesern am 01.05.2011. (Foto: Mario Morgner)

Sonnenuntergang während der Walpurgisfahrt am 30.04. Aufgenommen in Wechselburg. (Foto: Mario Morgner)

Fahrten 2010

Am letzten Fahrtwochende 2010 war der Schienentrabi auch wieder auf der Rochlitzer Muldenbrücke unterwegs. (Foto: Thomas Krauß)

Vor der beeindruckenden Kulisse des Rochlitzer Schlosses ist ein Schienentrabi auf der Fahrt von Rochlitz nach Wechselburg unterwegs. (Foto: Thomas Krauß)

Bei schönstem Frühlingswetter unterwegs. Steudten am 18.04.2010 (Foto: Thomas Krauß)

Probefahrt auf der Rochlitzer Muldebrücke, am 10.04.2010.

Fahrten 2009

Bei Biesern unterwegs, im Hintergrund das Rochlitzer Schloß (Foto: Michael Henning).

Ankunft in Wechselburg  (Foto: Michael Henning).

In Fischheim unterwegs (Foto: Michael Henning).

Am Bahnhof Steudten (Foto: Michael Henning).

Die ersten öffentlichen Fahrten auf der Muldentalbahn, 11.07.2009.

 

alle Fotos stammen, soweit nicht anders vermerkt, von Thomas Krauß bzw. aus der Sammlung Thomas Krauß.

 

Zurück